Antonija Pacek

Biografie

Nach ihrem Abschluss mit mehreren akademischen Auszeichnungen in Psychologie in Wien erwarb Antonija einen Master-Abschluss in Psychologie an der University of Cambridge.

Im Jahr 1997 begann sie ihre Karriere als Beraterin bei Hewitt Associates in Wien. Sie war Mitglied der "People Value Division" von Europe, Middle East und Africa (EMEA). In ihrer beratenden Funktion arbeitete sie täglich mit multinationalen Unternehmen zusammen und beriet und führte Workshops zu den folgenden "Soft Skills" -Themen durch: Führungsqualitäten, Motivation, Änderungsmanagement, Performance Management, Kommunikation, Konfliktmanagement und Emotionale Intelligenz in Unternehmen.

Zwischen 2004 und 2011 war sie eine Vertreterin des Center for Creative Leadership (CCL) in Wien mit Fokus auf Führungskräfteprojekte für Kunden, die für die Märkte in EMEA verantwortlich waren.

Seit 2011 arbeitet sie in einem Familienunternehmen mit ihrem Ehemann (bei Global Success Advisors und CEEMEA Business Group, die derzeit über 500 multinationale Unternehmen beraten) und bildet eine Reihe von Führungsprogrammen aus, die sich auf Kreativität, Innovation und Soft Skills konzentrieren. In dieser Funktion hat sie gemeinsam mit zwei Frauen ein Bewertungstool Imagino® geschaffen, ein weltweit einzigartiges Instrument, das Kreativität und Innovation auf individueller und organisatorischer Ebene misst. Das Tool hilft dabei, Kreativität und Innovationsstärken und -lücken in Organisationen zu erkennen. Anschließend bietet Antonija umfassende, maßgeschneiderte Trainings an, wie Unternehmen ihre Kreativität und Innovation steigern können. In Kreativitäts- / Innovationssitzungen mit Kunden spielt Antonija manchmal ihre selbst komponierte, zeitgenössische Klaviermusik, um zu zeigen, wie die Teilnehmer ihre eigene Kreativität und ihr abweichendes (divergentes) Denken besser nutzen können. Sie veröffentlichte drei Alben neoklassischer Klaviermusik mit dem Titel "Soul Colors", "Life Stories" und "IL MARE", von denen eines mit Warner Chappell, dem Verlagszweig von Warner Music, unterzeichnet wurde. Als neoklassische Komponistin und Performerin tourte sie im Frühjahr 2018 durch Italien. 2019 wird sie Konzerte in Italien, Kroatien, Österreich und den Emiraten geben.

Seit 1997 ist Antonija Universitätsprofessorin an drei privaten Universitäten in Österreich. Sie lehrte Wirtschaftspsychologie, Sozialpsychologie, Persönlichkeitstheorien, Geschichte und Systeme der Psychologie, Emotionale Intelligenz, Psychologie und Film, Persönlichkeitsentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Lernstrategien. Bei seinen Gastvorlesungen in Wien wurde sie mehrfach zu einem Vortrag mit dem legendären Dr. Phil Zimbardo eingeladen. Sie unterrichteten gemeinsam den Kurs zur Erforschung der menschlichen Natur.

Seit März 2018 begann sie als Trainerin bei Duke Corporate Education, dem weltweit führenden Anbieter für Corporate Education.

In ihrer Freizeit komponiert sie gerne Klaviermusik, malt und schwimmt. Antonija wohnt in Wien. Sie ist verheiratet und hat drei Töchter.